Futon Möbel wurde in den 1970er Jahren eingeführt auch in Deutschlan bekannter. Die Hersteller sprangen auf den Zug auf und produzierten einen Futonstil der preiswert und effizient war. Viele Menschen erinnern sich an den Futon als Möbel die nicht sehr komfortabel waren aber dem Zweck eines provisorischen Schlafbereiches und einer zusätzlichen Sitzgruppe dienten. Von Studentenwohnheimen bis zu Gästezimmern von Teenagerzimmern bis zu Junggesellenbetten Futons sind cool. Gerade bei kleinen Räumen sind Futons eine sehr gute Wahl da sie als Couch oder Bett genutzt werden können sind sie ein äußerst vielseitiges Möbelstück. In Japan wo das Konzept des Futons seinen Ursprung hatte war der Futon eine dünne aber bequeme Schlafmatratze die nachts auf den Boden gelegt und tagsüber aufgerollt und in einem Schrank aufbewahrt wurde. Die Amerikaner akzeptierten nicht die Idee auf dem Boden zu schlafen aber eine Matratze auf einem erhöhten Rahmen die tagsüber in eine Couch verwandelt werden konnte war eine praktische Anpassung.  

 

Futon Bett Rahmen

Heutzutage gibt es Rahmen in verschiedenen Stilen und Preisklassen. Sie können einen futon Rahmen finden um jedes mögliches Dekor zu passen das Sie in Ihrem Haus benutzen. Ein Futon kann stilvoll genug sein um Ihre Hauptcouch in Ihrem Wohnzimmer zu sein oder kann in Ihr Familienzimmer Gästezimmer oder Kinderspielzimmer passen. Sie haben die Wahl zwischen ultramodern klassisch südwestlich oder lässig. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen einem Metallrahmen und einem Holzrahmen. Wenn Sie auf dem Markt für einen Metallrahmen sind sollten Sie nach Qualitätsstahl und Schweißkonstruktionen Ausschau halten. Es gibt viele Stile die zwischen 200 Euro und 400 Eurokosten zur Auswahl. Einige können Holzarme mit Metall-Sitz- und Rückenkonstruktionen kombinieren. Holzrahmen finden Sie in fast allen Holzarten und Ausführungen die Sie suchen. Der Startpreis liegt bei etwa150 Euro und kann bis zu oder über 800 Euro steigen. Sie finden viele Qualitätsmarken und einige bieten gute Garantien. Ein Beispiel ist ein schwerer massiver rustikaler Rahmen aus Massivholz der Grand Teton genannt wird.  

 

Matratze für das Futon Bett

Die Wahl der richtigen Matratze für Ihren Rahmen wird eine der wichtigsten Entscheidungen die Sie treffen. Wählen Sie die beste Qualität die Sie sich leisten können. Der Komfort eines Futons hängt stark von der Matratze ab. Genau wie eine Bettmatratze können Sie fest oder weich aber es sollte aus zwei Teilen bestehen. Es sollte einen Schaumkern haben der mit Baumwollwatte umwickelt ist. Erwarten Sie dass der Preis mit der von Ihnen gewählten Qualität übereinstimmt. Beim Kauf einer Futon-Matratze müssen Sie darüber nachdenken wie der Futon verwendet wird. Die Antwort auf diese Frage wird sich stark auf die Art der Matratze die Sie kaufen sollten. Wenn der Futon als Bett verwendet wird müssen Sie die dickste Futonmatratze kaufen die Sie sich leisten können. Sie können Geld sparen indem Sie eine dünnere Matratze kaufen aber auf Kosten Ihres Komforts.  

 

Futon als Couch nutzen

Wird der Futon sowohl als Couch als auch als Bett genutzt? Wenn ja muss die Matratze eine Menge Falten ertragen. In diesem Fall benötigen Sie eine Futonmatratze die sehr flexibel ist. Eine Federkernmatratze oder eine Baumwoll-Polyester-Mischung ist wahrscheinlich eine gute Wahl. Schaumstoffhaltige Matratzen sind ebenfalls gute Möglichkeiten da Schaumstoff sich gut an neue Formen anpassen kann. Schaumstoffmatratzen geben zusätzlich Halt.  

Abdeckungen

Es ist auch eine gute Idee eine Futonmatratze Abdeckung für Ihren Futon zu kaufen. Dadurch wird es vor Fleckenbildung und häufigem Waschen geschützt. Dies wiederum verlängert die Langlebigkeit Ihrer Futonmatratze. Darüber hinaus verleiht das Cover Ihrem Futon einen Hauch von Farbe und Stil. Es gibt buchstäblich Hunderte von Farben Mustern und Stoffen zur Auswahl. Sie sollten kein Problem haben die rechte Abdeckung zu wählen die zu Ihrer Einrichtung passt. Kaufen Sie von Anfang an 2 Abdeckungen mit unterschiedlichem Dekor.