Skip to main content

Etagenbetten aufbauen

Sie haben ein neues oder gebrauchtes Etagenbett gekauft. Aber, haben Sie sich jemals gefragt, ob ein Etagenbett einfach aufzubauen ist? Natürlich ist der Begriff „einfach aufzubauen“ relativ. Was für den einen schwer ist, kann für den anderen ganz einfach sein.

Bei den meisten Etagenbetten brauchen Sie für den Aufbau nur einfache Werkzeuge. Die meisten dieser Werkzeuge sollten bereits in Ihrem Haushalt vorhanden sein. Sie brauchen sicher einen, ein Schraubenschlüssel, einen Sechskantschlüssel oder einen Schraubenschlüssel. Die meisten Möbelhäuser liefern die benötigen Werkezeuge für den Zusammenbau der Etagenbetten gleich mit.

Wenn Sie über Zwei linke Hände verfügen, dann sollten Sie einen Fachmann holen, der Ihnen das Etagenbett zusammenbauen kann. Denn eins ist ganz wichtig, dass Bett muss sicher sein. Pfusch beim zusammenbauen des Bettes kann gefährlich sein. Außerdem ist es einfacher, wenn beim Bau des Etagenbettes eine zweite Person zur Verfügung steht. Dieser zusätzliche Satz Hände erleichtert die Montage erheblich.

Das erste, was Sie tun möchten, wenn Ihr neues Bett ankommt, ist, alles auf den Boden zu legen und die Montageanleitung sorgfältig und gründlich zu lesen, mindestens einmal durch, noch bevor Sie beginnen. Vergewissern Sie sich, dass alles Teile, so wie in der Dokumentation beschrieben, vorhanden sind.

Achten Sie auch darauf, dass alle Schrauben, Unterlegscheiben vorhanden sind. Es ist ärgerlich, wenn Sie kurz vor Ende feststellen, dass noch irgendwelche Teile fehlen. Jeder Mensch, der das schon einmal erlebt hat, weiß genau was es bedeutet. Spät abends und am Sonntag gibt es keine Baumärkte, die noch offen haben.

Bevor Sie also mit dem Aufbau des Etagenbettes anfangen, sollten Sie, sicherzustellen, dass alle Teile vorhanden sind und dass nichts beschädigt ist. Wenn Sie sich vergewissert haben, dass der Inhalt vollständig ist, beginnen Sie mit dem Aufbau.

Also, wie einfach lassen sich Etagenbetten zusammenstellen? Für den Durchschnittsbürger mit durchschnittlichen Handwerkerfähigkeiten ist der Aufbau relativ einfach. Die erste Sache, die Sie wahrscheinlich zusammenbauen, ist der Bettrahmen und das Lattenrost. Das erfolgt der Aufbau des Gerüstes und der Einbau der Betten in das Gerüst.

Da Etagenbetten eigentlich zwei übereinander gestapelte Betten sind, kann ich nicht betonen, wie wichtig es ist, die Betten richtig zusammenzusetzen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Anleitung zu lesen, bevor Sie beginnen. Ich weiß, dass die Versuchung, die Bilder anzuschauen und mit dem Zusammensetzen des Rahmens zu beginnen, hoch ist (und ich bin selbst schuldig bei bestimmten Projekten), aber Schlafzimmermöbel, insbesondere schwere Schlafzimmermöbel, brauchen Geduld. Bitte lesen Sie daher zur Sicherheit aller die Gebrauchsanweisung.